Aktuell:

Stellungnahme zur Revision des Urheberrechtsgesetzes (URG)

 

Revision zum Urheberrechtsgesetz

Am 31. März 2016 ist die Vernehmlassungsfrist für die Stellungnahme zur Revision des Urheberrechtsgesetzes (URG) abgelaufen. visarte hat wie folgt Stellung genommen:

Stellungnahme zur Revision des URG (PDF)

Stellungnahme zur Revision des URG - Auszug zum Folgerecht (PDF)

Avis sur la révision du droit d'auteur

 

Révision du droit d'auteur

Le 31 mars 2016 la procédure de consultation concernant la révision de la loi sur le droit d'auteur c'est écoulée. visarte c'est prononcé comme suivant :

Stellungnahme zur Revision des URG (PDF)

Avis révision droit de suite - extrait droit de suite (PDF)

Posizione sulla revisione dei diritti d'autore

 

Revisione della legge dei diritti

Il 31 marzo 2016 la procedura di consultazione in rapporto alla revisione della legge dei diritti d'autore finì. visarte formula le posizioni riportate qui di seguito:

Stellungnahme zur Revision des URG (PDF)

Presa di posizione diritti d'autore - estratto diritto di seguito (PDF)

close
Werk von Michelle Grob
close
Com&Com bei der Arbeit
close
Werk von Maya Vonmoos
close
Werk von Dominik Zehnder
close
Werk von Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger
close
Werk von Romana Del Negro
close
Werk von Carmen Perrin
close
Werk von Jürg Altherr
close
Werk von Frank und Patrik Riklin
close
Werk von Gaspard Delachaux
close
Werk von Lilo Irion
close
Werk von Pat Noser
close
Werk von Anina Schenker
close
Werk von Georgette Maag
close
Werk von Gianluca Monnier
close
Werk von Katia Bassanini
close
Gabriela Gerber und Lukas Bardill bei der Arbeit
close
Werk von Victorine Müller
close
Werk von Mark Staff Brandl
close
Werk von Richard Tisserand
close
Werk von René Odermatt
close
Werk von Bob Gramsma
close
Werk von Rahel Müller
close
Werk von Claude Augsburger
close
Werk von Carola Bürgi
close
Nikola Zaric bei der Arbeit
close
Werk von Haus am Gern
close
Werk von Judith Villiger
close
Werk von Verena Lafargue